Leben retten liegt uns im Blut

4. Juli 2018
Der Deutsche Feuerwehrverband und seine Stiftung „Hilfe für Helfer“ unterstützen das Engagement der DKMS und rufen alle Feuerwehrangehörigen auf, sich typisieren zu lassen“. Aktuell sind in Deutschland mehr als 5 Millionen Menschen als Stammzellspender registriert, doch jeder zehnte Blutkrebspatient sucht vergeblich einen passenden Spender.

Rund alle 24 Sekunden rückt die Feuerwehr zu einem „klassischen“ Einsatz aus. Alle 35 Sekunden erhält ein Mensch auf dieser Welt die Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche. Auch hier kann die Feuerwehr aktiv und zum echten Lebensretter werden – zur Abwechslung auch ohne gefährlichen Einsatz: "Einfach Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!" Als Stammzellspender kann jeder von uns ganz nebenbei vielleicht ein Leben retten! Mit einer Aktion in Deiner Feuerwache kannst Du dazu beitragen, dass sich noch mehr Menschen als Stammzellspender registrieren!

https://www.dkms.de/de/feuerwehr